Springe zum Inhalt

Die große Antennenreparatur

27.02.2021: Die große Antennenreparatur startete am Sonnabend.

Mit einen Hubwagen mit 33m (!) Armlänge wurde das gebrochene Teilstück entfernt, am Boden ausgetauscht und wieder montiert. Das ging dank guter Vorbereitung und guten Wetters überraschend schnell und problemlos.

Nach einer Stärkung der Arbeitstruppe mit Kaffee und Pizza ging es aber weiter: Die alte ATV-Anlage wurde demontiert, denn das ATV Relais auf dem Kaiserstuhl ist seit Jahren außer Betrieb. Und die Kabelführungen wurden kontrolliert und verbessert.

Bei der Gelegenheit wurde festgestellt, daß es den Anschluß aus dem Balun des neuen Kelemen-Dipols für 160 / 80 / 40 m herausgerissen hatte; also wurde der auch noch repariert.

Insgesamt haben wir erfolgreich alle Antennen für die neue Saison fit gemacht.

Dank an: Achim - DL1GWO, Alex - DL1AFA, Hartwig - DL7BC, Karl-Heinz - DL1GKK, Markus - DH5WM, Marvin - DK2MX, Mattias - DO4MAG