Springe zum Inhalt

Morsetelegrafie – Immaterielles Kulturerbe bewahren

Intensivtraining der Breisgauer Funkamateure

Zum vorerst letzten Mal trafen sich jetzt Funkamateure aus Burkheim am Kaiserstuhl, Denzlingen, Waldkirch und  Freiburg  beim CW-Auffrischungskurs unter der bewährten Leitung von OM Gebhard DK4GZ .

Sie alle hatten schon vor Jahren das Morsen, die Nachrichtenübermittlung per Telegrafie, gelernt.

OM  Gebhard  schaute auf 38 Treffen zurück, an denen rund 11 Funkamateure von März bis November 2019 in 76 Stunden ihre Morsekenntnisse wieder auffrischten.

„Mit seinen abwechslungsreichen Runden vergehen ganz schnell die zwei Stunden.“ reimte Christina DL1GEJ, einzige YL im Kurs, zum Abschluß, und OM Roland DL7GAR dankte im Namen aller unserem CW-Lehrer Gebhard mit einem Weinpräsent.  „Ihr seid eine Supertruppe!“ freute sich OM Gebhard über diese Anerkennung .